Der Mensch braucht Dreck - Newsletter 01/21

 

Ich hoffe ihr seid alle gut und vor allem gesund ins neue Jahr gekommen und k├Ânnt die ÔÇ×Faulenztage" aktuell noch richtig genie├čenÔÇŽ?!┬á
Unsere Tage sind gepr├Ągt vom sehr sp├Ąten Aufstehen, laaaaangem Fr├╝hst├╝ck und von viel Matsch ­čÖł (anstatt Schnee ÔÇŽ­čĄş)
Braun und leicht k├Ârnig sind die Reste, die im Badewannen-oder Duschabfluss verschwinden. Fast t├Ąglich.┬á
Abgeschrubbt von H├Ąnden und Gesichtern, aber trotz Kleidung auch von Beinen und B├Ąuchen ­čĄĚ­čĆŻÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ In den Haaren der F├╝nfj├Ąhrigen geht das ganz wunderbar, zwischen den Zehen der Einj├Ąhrigen und unter den N├Ągeln der Dreij├Ąhrigen sowieso: Matsche. Pampe. Oder Beides.┬á
Unser Au├čengel├Ąnde nach dem Hausbau : ein Paradies aus Schlamm und Dreck und dennoch unsere Rettung der letzten Monate - Freilufttreff f├╝r Team ÔÇ×MatschepampeÔÇť! ­čĺÜ
Wasser sammeln und verteilen, darin herumfegen und umr├╝hren. ÔÇ×SuppeÔÇť mit diversen Zutaten versehen und parallel dazu nat├╝rlich die neuen Schuhe ┬ádarin baden. Matschkugeln formen und damit Vorr├Ąte anlegen oder Schneem├Ąnner daraus bauen.┬á
Der Mensch braucht Dreck. Meine drei M├Ądels sowieso ­čĺÜ
In diesem Sinne starten wir also dreckig ins neue Jahr und gleichzeitig auch mit Hoffnung darauf, dass wir mit kinderleicht-Altenstadt dort weitermachen k├Ânnen, wo wir im Oktober letzten Jahres aufgeh├Ârt habenÔÇŽ
Bald geht es wieder losÔÇŽ.die ersten Veranstaltungen 2021 starten. ­čĺÜ
Je nach Stand der bis dahin geltenden Corona Verordnung k├Ânnen alle Kurse auch online besucht werden.┬á
Sobald die Durchf├╝hrung im Kursraum wieder m├Âglich ist, habt ihr die Wahl, ob ihr live vor Ort weitermacht oder online parallel dabei bleibt. ­čĺÜ
Ich freue uns auf Eure Fragen & Anregungen und darauf, mit Euch in ein spannendes und gl├╝ckliches 2021 zu starten!­čą│­čĺÜ