... für eine sanfte und selbstbestimmte Geburt

Du bist Schwanger und wünscht Dir eine sanfte und selbstbestimmte Geburt. Vielleicht bist Du verunsichert, weil Du schon viel negatives über Geburten gehört, gelesen oder selbst erfahren hast. Die Frage ist, was kannst Du jetzt tun, um Dich bestmöglich auf die Geburt vorzubereiten? 

Denn es ist nicht egal, wie wir geboren werden und es gibt viele Dinge, die Du tun kannst, um Dich, Deinen Körper und Deinen “Kopf” auf die Geburt Deines Babies vorzubereiten. Ich unterstütze Dich gerne  mit meinem Wissen und meiner Erfahrung dabei. 

HypnoBirthing gibt Dir eine Art Leitfaden an dem Du dich orientieren kannst und der Dir vor, während und auch noch nach der Geburt dient. Die  4 Hauptaspekte sind: Atmung, Visualisierung und Entspannung (Selbsthypnose) und wie Dein Partner, Dich dabei am besten unterstützen kann. Außerdem erhältst Du Wissen über Ernährung, Affirmationen, Weiblichkeit, Schöpferkraft, Mindset, Bewegung (Yoga), die Kraft Deiner Gebärmutter und wie Du all das für die Geburt nutzen kannst. 

Das Wichtigste ist allerdings Dein Committment Dir selbst gegenüber. HypnoBirthing ist kein Hokuspokus, es funktioniert, wenn man die Übungen regelmäßig wiederholt und sie verinnerlicht so dass der Körper sich während der Geburt daran erinnern kann.

Termine:

Kurs im November:  20.11.20 / 27.11.20  / 11.12.20 / 18.12.20


Kursleitung: Julia Möhle - Schmidt

Kursdauer: 4x180min von 18:00-21:00